Dienstag, 5. August 2014

Liebster Award - Ich wurde nominiert...

...von der lieben Melanie von Frau Käferin näht!

Hierfür sage ich ganz laut Danke, ist dies doch eine schöne Aktion um kleine Blogs mit wenigen Followern bekannter zu machen und untereinander zu verlinken.

Melanie kenne ich vom Probenähen ihres zuckersüßen Badewindel-Freebooks, an dem ich teilnehmen durfte.

Ja also, Liebster Award.

Hier gibt es auch ein paar Regeln:
Verlinke die Person, die Dich nominiert hat.
Beantwortet die 11 Fragen, die sie Dir gestellt hat.
Denk Dir selbst elf Fragen aus.
Nominiere 11 Blogs, die weniger als 200 Follower haben.
Die Nominierten müssen von ihrer Nominierung erfahren, also informiert werden. (Ist ziemlich logisch, sonst geht der Schuss ja nach hinten los...)


Nun denn, Melanie hat mir ihre 11 Fragen gestellt - lest nun meine Antworten!

1.   Stelle dich bitte mit 4 Worten vor.
      Ich könnte jetzt schreiben "Ich bin die Sabse" - und damit hätten wir dann die geforderten vier.
      Aber ich will mal nicht so sein, ich nehm diese: Mama, Ehefrau, Sturkopf und
      Nicht-Multitasker (meine beste Freundin weiß was gemeint ist)



2.   Was macht deinen Blog einzigartig?
                  Weil es meiner ist. Punkt. Nein, also ich versuche hier alles von mir Genähte so nach und nach in
                  in einem angemessenen Rahmen zu zeigen, und das hinter der Maske eines "anonymen" Blogs- 
                  weil ich so schüchtern bin. Er ist mein Sprachrohr zur mir unbekannten Masse.
                  Stimmt vielleicht nicht ganz, trifft aber des Pudels Kern halbwegs.


3.   Warum blogst du?
                  Ich möchte meine Nähereien auch mal anderen Leuten, mir persönlich Fremden, zeigen und 
                  mag mich vielleicht auch ein wenig bestätigt sehen in dem was ich tue, damit ich genug Antrieb                   bekomme zum weitermachen. Witzigerweise fällt es mir leichter, hier im Blog mit meinen Sachen
                  anzugeben als im Real Life vor Freunden und Familie.



4.   Was war dein schönstes Näherlebnis?
       Ich habe mir Anfang des Jahres endlich meinen eigenen Cordwintermantel nähen können, so wie
       ich ihn mir vorgestellt hatte, und wie er wahrscheinlich nie in einem Laden gehangen hätte. 
       Vor stolz bin ich glatt 2 cm gewachsen. 


5.   Was würdest du NIE WIEDER nähen und warum nicht?
      Eine kurze Haremshose, aus einem quadratischen Stück Stoff genäht, hat meinen eh schon 
      mittelgroßen Hintern in das Heck eines Kleintransporters verwandelt.
      Ich bin ja nicht eitel, aber hier ist definitiv ein Eingreifen erforderlich. 
      Und da dieses Experiment zwar sehr interessant, aber nicht tragbar war (für mich), werde ich 
      wohl noch ne neue Kategorie für mich aufmachen im Blog.
      Sowas wie "Top des Monats / Flop des Monats". Die Hose gehört dann zu den Flops. 


6.   Wenn du für eine Nacht in deinem Lieblingsstoffladen eingesperrt wärst, was würdest du tun?
                  Als erstes wahrscheinlich das Klos suchen. Frau muss sich ja beruhigen können ;-)
                  Und dann erforschen, fühlen - und mich wahrscheinlich von der Auswahl erschlagen einfach nur
                  hinsetzen und gucken. Bis irgendwer die Tür wieder aufschließt.
                  Aber Schlafen könnte ich dann sicherlich nicht oder nur sehr schlecht...




7.   Welches UFO (unfertiges Nähobjekt) liegt bei dir am längsten herum und stört dich am meisten?
                  Eine fast fertige Seilspannmarkise Marke Eigenbau, sie wartet noch auf die Ösen, die ich noch
                  Einschlagen muss - die ich aber nicht befestige bevor mein Mann endlich die Haken in die Wand
                  gemacht hat, schließlich muss ich die Positionen ja haben...uff...
                  Dieses UFO liegt seit letztem Sommer, und ich bezweifle, dass es in diesem etwas werden wird.




8.   Wenn deine beste Freundin dich bitten würde, ein Brautkleid für sie zu nähen, dann… (beende den Satz).
       Dann würde ich mich sehr freuen, jedoch würde mich das Ganze auch in eine Art Schreckstarre 
       versetzen, weil ich mir sooo viel Nähkunst nun wirklich nicht zutraue! Ich würde mich aber total 
       begeistert daran machen, ein Ringkissen und einiges anderes Anlassbezogenes zu nähen, ganz 
       nach ihren Wünschen und Vorstellungen.


9.   Was ist deine liebste Linksammlung?
      Eine liebste Linksammlung hab ich eigentlich nicht, ich habe eine eigene die ich nach Lust und 
      Laune regelmäßig erweitere und mal durchgehe ob es was neues gibt.  


10.              Welche Frage hättest du dir von mir gewünscht?
      Wie viele Elefanten passen in einen Kühlschrank... 


11.              Wen nominierst du für den „Liebster Award“?
       Stephanie von http://buntfrosch.blogspot.de/ 
       Barbara von  http://2doppelpack2.blogspot.de/
       Sabrina von  http://amliebstensorgenfrei.com/
       Elina von http://elinaeinhorn.blogspot.de/
       Nicki von http://www.klugesknoepfchen.de/
       Lyn von  http://lynaed.jimdo.com/
      Tina von http://ti-naht.blogspot.de/ 
       Melli von  http://mellmull.blogspot.de/
      Sophie von http://kaariainen.blogspot.de/

Jaa, es sind sicher auch einige von Euch Nominierten, die haben schon mehr als 200 Follower! Bitte seht es mir nach, aber ich MUSSTE Euch einfach auch nominieren, da ich Euch so gerne lese!

Und nun freue ich mich ganz einfach mal auf Eure Antworten auf meine folgenden 11 Fragen:

1. Wie würde Dich Deine beste Freundin einem größeren Publikum vorstellen?
2. Seit wann blogst Du und warum?
3. Warum/Für wen nähst Du hautsächlich?
4. Schuhe passend zum Outfit oder Outfit passend zu den Schuhen, wie kleidest Du Dich ein?
5. Worüber hast Du Dich in letzter Zeit besonders gefreut?
6. Ebook oder Papierschnitt - was ist Dir lieber?
7. Chaosnäher oder SWAP (Sew with a plan) - welcher Typ bist Du?
8. Stoff ganz genau aussuchen oder Überraschungstüte bestellen - was ist Dir lieber?
9. Hättest Du die Möglichkeit, einen Helden Deiner Kindheit in Stoff zu bannen, welcher  wäre es?
10. Nähst Du lieber für Dich allein oder in der geselligen Runde?
11. Wen nominierst Du für den "Liebster Award"?

1 Kommentar:

  1. Top und Flop des Montags ist sicher etwas viel aber Flop des Jahres und Top des Monats ist eine tolle Rubrik!!!! Witzige Idee, ich werde mal sehen, wann ich da bei dir das erste Mal etwas zu lesen bekomme.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen