Donnerstag, 30. Oktober 2014

RUMS mit Lieblings-Jalka / #44/14

Guten Tag!

Ich hätte es ja nun wirklich nie gedacht, dass ich genau dieses einmal selber nähen würde...
ich hab es getan, vor kurzem habe ich tatsächlich eine Leggings genäht.
Eine? Nein...
Genauer: 3.

Die Jeans-Leggings habe ich schon hier vorgestellt, in meinem heutigen Post und Beitrag zum RUMS (endlich hab ich wieder was) geht es um meine fröhlich-bunte neue Lieblingsleggings aus einem Federnstoff von Lillestoff (hab den Namen vergessen...oops!).



Die Leggings entstand nach dem Ebook "Jalka" von Näähglück by Sophie Kääriäinen.
Jalka beinhaltet außerdem ja noch Socken und Strumpfhose, und man kann auch in der Länge variieren, also ist es vielseitig genug, um nicht zu weit weggelegt zu werden ;-)



Ich bin sehr zufrieden mit dem Sitz, und ich finde es für mich gut, dass das Bündchen eher hoch in der Taille sitzt...ich mag es nicht wenn ich das Gefühl habe beim Bücken liegt der Poppes frei...;-)

Und da ja nicht jede von uns die gleiche Figur hat und mitunter an einem Körper mehrere Konfektionsgrößen sitzen :-) gibt es ne prima Anleitung zum Anpassen des Schnittmusters.

Hier noch einmal zusammengefasst:

Schnitt: "Jalka" von Näähglück by Sophie Kääriäinen
Stoff: Federn von Lillestoff
Und ja, ich werde noch eine Nähen. Weiß nur nicht wann ich dazu komme.

Und was kann man tolles mit den Jerseyresten anstellen?
Das hier:

Und weil ich heute nicht sooo viele Fotos für Euch hab, schaut doch bitte zu den anderen Damen von RUMS rüber, wie immer lohnt es sich!

Übrigens kommt heute noch ein weiterer Post von mir, in dem geht es auch wieder um etwas von der fleissigen Sophie - schaut doch nachher nochmal rein ;-)

Und auch dieser Post geht schnell noch zu Out now, weil ist ja ein Probenähergebnis :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen