Freitag, 28. November 2014

MILA mal anders - mein drittes Longshirt nach dem stylishen Schnitt von Print4Kids

...und hier ist einiges anders!


Denn Sandra von Print4Kids hatte die tolle Anregung für uns, uns bei weiteren Probenähteilen eigene Elemente auszudenken und diese mit ins Ebook aufzunehmen!
Also eine richtige Mitarbeit am Ebook war das damit, hihi :-)

MILA ist ein sehr vielseitiges Longshirt mit einem Reißverschluss im Bund und in der Seitennaht, und kann sehr gut zu Leggings und Jeans kombiniert werden, und je nach Materialwahl sieht es immer wieder anders aus!

Meine dritte MILA habe ich aus dem tollen Blockstreifensweat genäht, den ich in einer spontanen Aktion gleich meterweise im Lillestoff Lagerverkauf ergattert habe.
Meine Arme wollte ich unbedingt mit einer Art Schnürung in den Blickpunkt rücken, also habe ich die obere Naht auf einer größeren Strecke offen gelassen und in den Rand Ösen gedrückt.
Und eine Gummikordel durch die Ösen gezogen hält dann alles ein wenig zusammen :-)
Eigentlich wollte ich auch im Bauchbündchen eine Ösenschnürung unterbringen, aber wie der Zufall so will - da waren die Ösen alle.
Auf den Reißverschluss im Bund habe ich aber trotzdem bewusst verzichtet, weil ich Schnürung UND Reißverschluss zusammen dann nicht so passend fand...

Was ich grade so umständlich erklärt habe, zeigen die Bilder besser ;-)

Übrigens war mir nach extralangen Ärmelbündchen, die finde ich einfach toll.

Wer auch ein stylishes wandelbares Longshirt MILA nähen möchte, findet das Ebook hier, und wer sich erst noch von den genialen Probenähbeispielen überzeugen möchte, findet diese hier in einem Album, das hat Sandra extra dafür angelegt :-)
Über einen Besuch auf ihrer Blogseite freut sich Sandra sicher auch ;-)

Auch dieser Beitrag wandert noch schnell zu Outnow.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen