Donnerstag, 4. Dezember 2014

Die zweite und dritte Boony meiner Tochter

Heute zeige ich Euch sehr gerne die anderen beiden Hosen, die im Probenähen der Boony Pant von Nanoda
entstanden sind.

Da sich das Probenähen für mich dank Mama Boony Eintrittskarte über einen längeren Zeitraum erstreckte ist die erste Hose aus dünnem Jersey, während die zweite Boony aus festem Cord mit Jerseyfutter erst kurz vor Ende des Probenähens entstand.


Ich bin sehr begeistert von diesem schnell zu nähenden Pumphosenschnitt, und es wird sicher nochmal die eine oder andere Boony in lang geben!


Übrigens, das Freebook gibt es hier in der verlinkten Facebook-Gruppe unter Dateien, und ladet Euch auch die Boony Shorts Teile herunter, denn nur mit denen zusammen ergibt es ein komplettes Hosenschnittmuster!
(Boony Pant ist die Ergänzung zu Boony Shorts).


Die gefütterte Mama Boony hat ebenso wie die aus Jersey Longbündchen bekommen, und diese gehen so schön in die Winterstiefel ohne doof zu stoppen oder sich hochzuschieben!

Auch dieser Probenähbeitrag schafft es zu Outnow!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen