Mittwoch, 25. März 2015

Auf den allerletzten Drücker zum MMM...Hier kommt Lenya!

Guten Tag!

Jetzt ist wieder so schnell die Zeit rumgegangen, dass ich schon wieder fast den Mittwoch verpasst hätte...

Dabei kann ich Euch heute ein echt tolles Kleidungsstück für den kommenden wärmeren Teil des Jahres - hierzulande bekannt als Frühling und Sommer - zeigen, und habe einen sehr positiven Gedanken beim Namen des Shirts :-)

Lenya heisst das kurzärmelige Fledermausshirt von My Little Ladybird, welches wieder als lockerer Schnitt den Körper umspielt.
Das Ebook ist gewohnt anfängerfreundlich gestaltet und da es mit wenigen Schnittteilen auskommt, die Teilungen sind ja optional, ist es ein schnell genähtes Shirt, mit dem man dank der Teilungsmöglichkeiten auch ein wenig spielen kann.

Gespielt habe ich auch, mit dem Schnitt. Aber anders.
Das heute zu zeigende Shirt habe ich aus einem wirklich sehr dünnen Jersey genäht, der schon seit längerem im Schrank lag - sehr willkommener Stoffabbau...

Die Ärmel habe ich unversäumt gelassen, das fand ich passend, stattdessen habe ich mir noch kleine Riegelchen gebastelt, mit denen ich die Ärmel ein stück weit auf der Schulter hochraffen kann :-)

Ich mag es so ganz gern, und mein zweites Shirt ebenfalls, obwohl das nun wirklich ganz anders ausschaut...ich werde es Euch auch bald zeigen ;-)
Genäht habe ich übrigens die 38/40, und ab der Taille hab ich ein wenig mehr Nahtzugabe gegeben und genutzt ;-)

Für alle Interessierten gibt es zu Lenya auch noch eine Bildergalerie auf Facebook anzusehen :-)

Und nun schaut doch bitte nochmal bei MMM vorbei, da gibt es heute viel zu entdecken!

1 Kommentar:

  1. Hi Bini,
    ein total chices Shirt. Sieht super aus.
    Ganz liebe Grüsse

    AntwortenLöschen