Mittwoch, 8. Juli 2015

Mama Talia für mich allein :-)

Guten Tag!

Seit langem mal wieder komme ich zur Teilnahme am MMM, und heute zeige ich sehr gern ein neues Lieblingsteil in meinem doch etwas eingeschränkten momentanen (Umstands-)Kleiderschrank.

Es ist ein Oberteil nach einem neuen Schnitt von Lieblingsnaht, welches es sowohl in der Normalversion für Webware und Wirkware gibt (Miss Talia) als auch in einer Schwangerenvariante mit abgeändertem Vorderteil.

In der Umstandsversion ist es geteilt, der obere Teil ist eng anliegend, während der untere Teil des Vorderteils  durch eine Raffung Mehrweite für den Bauch gibt und diesen locker umspielt.
Die "Taille" wird mit einem Bindeband betont.

In diesem Fall hier habe ich aber einfach ein Rüschengummi leicht gedehnt auf die Naht vorne aufgenäht und die Bindebänder seitlich mit eingefasst - funktioniert sehr gut ;-)


Ich habe es wegen Sommertemperaturen kurzärmelig genäht, bei der Hitze vom Wochenende hätte es aber durchaus auch ärmellos sein dürfen - vielleicht mach ich das noch.


Der Stoff ist von Alles für Selbermacher und wartete schon ein Weilchen auf seinen Einsatz - hier ist er nun zur Mama Talia geworden :-)


Genießt Euren Wochenteiler und schaut doch mal beim MMM rein was die anderen Damen so tolles gezaubert haben :-)

Kleines Update zur Kugelzeit: Ich hab noch zweieinhalb Monate vor mir und bin jetzt schon im dreistelligen Bauchumfangwunderland angekommen - uiuiui...

Kommentare:

  1. Da sieht mal mal wieder, wie gut Fotos vertuschen können. Denn auf über 1m hätte ich nicht getippt. Wirkt schon noch gut kleiner. Schöne Bluse ist es geworden.

    AntwortenLöschen