Sonntag, 16. August 2015

Maxima, mein Sommerkleid

Guten Tag!

Ich hab da noch mehr gefunden, was ich Euch schon längst mal gezeigt haben wollte.
Ich durfte doch für die liebe Carolin von Fadenkäfer probenähen, und zwar das schöne Raglankeit Maxima.

Eins davon kennt Ihr schon, doch fürchte ich, dass ich Euch die drei weiteren Versionen vorenthalten habe...

Ich zeige sie Euch heute einfach alle auf einmal, damit ich kein schlechtes Gewissen mehr haben muss, weil das Kleid so ein toller Schnitt für den Sommer ist, und es enthält sogar eine Anleitung wie man es zum Stillkleid umbaut, an der ich mitwirken konnte ;-)


Genäht habe ich es übrigens jedes als V-Ausschnittkleid, wobei der am Stillkleid ein wenig abgerundet wurde.
Zweimal ist der Rockteil der ausgestellte, einmal habe ich es als Ballonversion genäht - ich mag beide.

Weil ich da ja auch schon Babybauch hatte, hab ich auch jedesmal die Teilung vorne mitgenäht und das vordere Unterteil im Bruch verbreitert, das geht so einfach und sieht dabei gut aus ;-)


Das Ebook bekommt Ihr bei Fadenkäfer.


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen