Freitag, 4. September 2015

Ein Dirndl namens Almrausch - für die große kleine Dame

Jaja, der Herbst, er kommt immer näher...

Und mit ihm die ganzen schönen Volksfeste die ich wegen meiner Schwangerschaft aber fast alle verpasse

Meine Tochter hatte schon ein Dirndl, aber da musste nicht einmal ein kritisch prüfender Blick ran, um zu sehen, dass es nie und nimmer passen würde, falls mein Mann sich doch spontan Anfang Oktober überreden lassen würde, zum Treffen mit einem befreundeten Musikverein zu fahren...
Ich würde dann mit dem kleinen Würmchen zuhause bleiben, eine deutlich mehrstündige Auto- oder Busfahrt wäre nicht angebracht...

Gut, der Mann wäre dank dem letzten Urlaub in Bayern ja sehr gut mit Kleidung versorgt - aber die Lütte?

Ganz einfach - die kriegt ein selbstgenähtes Dirndl.
Gibt ja immerhin ein paar Schnittmusterersteller, welche auch diesen Bereich der Kinderkonfektion abdecken.

Doch wie es der Zufall so will - bevor ich überhaupt dazu kam, zu schauen was so auf dem Markt zu finden ist - hat die Moni von M.B.Work´s ein Dirndl ins Probenähen gebracht ;-)

Es kam wie es kommen musste - meine Tochter bekam nun ein Almrausch Madl "auf den Leib geschneidert" - aus Stoffen welche sie selber ausgesucht hat.
Ich finde es ist ganz gut geworden, und passen wird es dann wohl auch noch im kommenden Jahr.


Alrausch Madl versorgt mit seinem überaus großzügigen Größenspektrum von 68-170 neben den kleinsten Mäusen auch die fast erwachsenen jungen Damen, und für die Großen gibt es dann die Almrausch Lady.
Alle Ebooks sind ab sofort im DaWanda-Shop von M.B.Work´s oder über die Website zu finden.

Gut gerüstet für Volksfest und Co. sehe ich dem Herbst gelassen entgegen ;-)

Outnow!

Habt ein schönes Wochenende!

1 Kommentar: