Mittwoch, 2. September 2015

Und heute wird wieder mal gerumst...mit einer näähglücklichen Saila

Hallo Ihr Lieben!

Ich hab es wieder einmal geschafft - zu RUMS Sachen ausgraben, welche ich in letzter Zeit ständig getragen habe, aber bisher einfach zu zeigen vergaß...

Heute soll es dann meine dritte Saila sein, eine Hose nach einem Schnittmuster von Näähglück, und zwar in der Schwangerenversion.

Genäht habe ich sie schon im April während des Probenähens, und seither trage ich sie andauernd und auch während der letzten Schwangerschaftswochen passe ich immer noch hinein...

Die Fotos zeigen ein kleines Bäuchlein, in Wirklichkeit fühle ich mich gerade wie ein Ball auf zwei Beinen - nur nicht so schnell.
Wer jetzt direkt den Bauch dazu sehen möchte, sollte sich meinen Beitrag von gestern anschauen...


Diese Saila ist in der Dreiviertelvariante aus einem dünnen und leicht dehnbaren Jeansstoff genäht, welcher in der Grundfarbe weiß ist und mit dünnen rosa Streifen durchzogen ist - ein Ebayschnäppchen.

Da ich hinten auf die aufgesetzten Taschen verzichtet habe, habe ich die vordere Eingrifftasche einfach zweimal gemacht.

Ich hab zwar kein aktuelles Tragebild zur Hand, aber ich versichere Euch, dass ich auch mit Riesenbauch noch hineinpasse - da liegt dann aber der Bund eher unter dem Bauch ;-)

So, ich freue mich ehrlich gesagt so richtig auf die Zeit, wo ich wieder "normale" Kleidung tragen kann - dann wird Saila auch nochmal in der Standardversion genäht.

Habt einen schönen Donnerstag, und vergesst nicht beim RUMS reinzuschauen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen