Dienstag, 8. Dezember 2015

Mein spontanes Sylvesterjäckchen...

Guten Abend!

Wenn auch spät an diesem Donnerstag, so möchte ich Euch doch schon mein Sylvesterjäckchen zeigen und mich damit noch schnell beim RUMS verlinken :-)

Sylvesterjäckchen weil es sich so anbietet überm Kleid angezogen zu werden.
Ich bin ja nicht so der super-edel-schicke Typ, so ein bisschen schluder ist bei mir wohl genetisch immer drin.
Also lässig schick, edel mit Knitterfältchen, das haut hin.


Darum ist es bei dieser kleinen Jacke nach dem Ebook BeeLady auch ein feinflutschiger Knitterstrick geworden, welcher zugegebenermaßen mal für einen ganz anderen Zweck gekauft worden ist...und dann im Schrank vergessen wurde.

Neulich beim Umräumen hatte ich ihn wieder in der Hand, und die Eingebung einer schicken Jacke mit lässiger Kapuze kam :-)

BeeLady gibt es zwar schon länger, doch hat es mit der aktuellen Überarbeitung auch einige Details dazubekommen und ist damit so wandelbar und vielseitig wie es die Schnitte von BeeKiddi eben von Haus aus sind :-)

Mein Stoff hat ganz knapp für eine sehr kurze Jackenversion gereicht, eigentlich wollte ich noch Volants einnähen, auf die ich aber dann Mangels Material verzichtet habe.


Und weil der Stoff wirklich wirklich flutschig und fisselig war habe ich rundherum den Rollsaum angewandt.
Ich finde das sieht ganz gut aus und passt wie die Faust aufs Auge zu Stoff und Schnitt!

Schaut doch noch bei den anderen Damen vorbei, es hat sicher einiges an tollen Sachen für die Feiertage diesesmal dabei!

LG Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen