Freitag, 15. Januar 2016

Carlita Allwetterjacke ist da!

Guten Tag Ihr Lieben!

*Verschwörerisches Geflüster*

Ich bin da in etwas reingerutscht müsst Ihr wissen...ich habe mich ja so wahnsinnig gefreut!
Kaum zu fassen mein Glück. Zeitweise hüpfe ich immer noch, wenn ich nicht nähe oder mich um meine Kinder kümmere ;-)

Ich hole ein wenig aus, für diejenigen die es noch nicht wissen - also eigentlich alle:

Ich bin schon seit längerem Fan von Bienvenido Colorido-Schnitten, und schon ganz lange kaufe ich Schnittmuster bei farbenmix, denn ich verdanke ja im Grunde meine Lust aufs Nähen der bunten Auswahl an Papierschnitten, und nun auch Ebooks, die es in Hülle und Fülle bei farbenmix unkompliziert zu kaufen gibt.

Auf  Nell und Bienvenido Colorido bin ich gekommen mit Mamacita, das war mein erster Schnitt von ihr und hat einfach von Anfang an gesessen. Nach und nach durften dann auch die meisten weiteren Schnitte aus Nells Feder bei mir einziehen, die treffen einfach einen Nerv bei mir!

Dann irgendwann hatte ich unverschämtes Glück, und durfte auf meine Bewerbung hin tatsächlich im Sommer ein erstes Mal für Bienvenido Colorido Probenähen - die Hose Canelita für meine große Tochter.

Und kurz darauf dann wieder, das Fledermausshirt Lucita, und auch Luz, für uns Damen, durfte ich nähen...

Und was soll ich sagen?
Als Nell anfragte in der Gruppe, ob Interesse bestünde an einer Jacke, hab ich natürlich sofort schüchtern den Zeigefinger gehoben - und fand mich im Team für Bienvenido Colorido wieder! Jippie!


Die Jacke, um welche es ging, ist eine stylische Allwetterjacke mit Fütterung, einer in A-Linie auslaufenden raffinierten Schnittführung mit Wiener Nähten welche der Jacke im Brustbereich eine schöne körpernahe Form geben, und einem einzigartig geformten Übertritt, welcher noch zusätzlichen Windschutz gibt.


Erschienen ist Carlita bereits am Donnerstag bei farbenmix, und seitdem gibt es sie auch zu kaufen.
Unsere erste Carlita habe ich aus einem Feincord in Verbindung mit Stepper und Thinsulate genäht, die abnehmbare Kapuze kann mit KamSnaps befestigt werden. Einige Webbänder und samtenes Paspelband habe ich zur Verzierung verwendet und wie der Zufall so will können diese ebenfalls alle bei farbenmix erstanden werden :-)

Den Cord habe ich beim Stoffversand4u gekauft und den doppelseitig verwendbaren Stepper bei buttinette.


Ich habe noch eine zweite Carlita genäht, die zeige ich Euch morgen, und dazu gibt es auch noch eine kleine Geschichte um ein winziges Malheur meinerseits...

Also bis morgen!

1 Kommentar:

  1. Die Jacke sieht echt sehr süß aus und steht der Großen sehr gut!!! :-)

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen