Donnerstag, 21. Januar 2016

Last-Minute-Rums mit Co-Z Dress

...Und schnell doch noch mal den PC angeworfen, ich mag jetzt doch nochmal zu RUMS.

Jaja so ist das, erst bloggt se tage-, ach was, wochenlang nix, und dann gleich wieder so oft ;-)


Also denn, ich habe einen tollen Kleidschnitt von SEWERA, den lieb ich grade so, da hab ich noch eine Variante mit Bleistiftrockteil, die hab ich Euch so lange schon vorenthalten...

Das Ebook gibt es übrigens bei makerist und etsy, und es lohnt sich wirklich zu kaufen.

Dabei ist die so richtig schön quietschiknallig, und ruft nach Sonne, Frühling, Wärme...ich bin ja nicht so der Wintertyp, muss ich ehrlich zugeben.


Nachdem mir heute sogar der Kofferraum zugefroren ist und ich erst zwei Stunden später meine Einkäufe aus dem heckseitigen Stauraum befreien konnte...nein, Winter und ich, das wird nix.
Ich zähle die Tage bis man wieder mit steigenden Temperaturen rechnen MUSS und freue mich wie ein kleines Kind, wenn das Termometer über den Nullpunkt klettert.
Naja bald, der Winter ist endlich und auf den Jahreszeitenwechsel ist Verlass! ;-)


Hier also mein Co-Z Dress aus einem Jeansjersey von Lillestoff, als Restchen ergattert und dann im Schrank vergessen :-) Es hat gerade so eben gereicht, deshalb sind es auch nur kurze Minipuffärmelchen geworden - gefällt mir aber richtig gut so.

Kapuze musste auch sein.
Damit es nicht zu sehr knallt - pink ist für mich schon eher selten - hab ich mit hellgrau abgesetzt.
Ich finde das passt ;-)


So, und damit ich nicht doch noch den Anschluss verpasse - ab damit zu RUMS!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen